Urbaine de Travaux, Konzerngesellschaft der Gruppe FAYAT, hat sich auf öffentliche Arbeiten (60 %) und Hochbau (40 %) spezialisiert und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 170 Millionen Euro. Die Gruppe FAYAT ihrerseits, die mit ihrem Netzwerk aus annähernd 120 eigenständigen Tochtergesellschaften auf allen Kontinenten präsent ist, beschäftigt 18.000 Mitarbeiter aus dem Bau- und Industriebereich welche einen Jahresumsatz von über 3 Milliarden Euro erwirtschaften.

 

Zahlreiche Akteure, umfangreiche Dateien – problemlose Zusammenarbeit

Auf einer Baustelle sind viele verschiedene Akteure tätig, die alle früher oder später auf Projektinformationen zugreifen müssen. Urbaine de Travaux benötigt eine Lösung, um diese Informationen zu zentralisieren und die Validierungsprozesse zwischen den verschiedenen Partnern eines Projektes zu beschleunigen. In einer Zeit umfassender Digitalisierung ist auch die Bau-Industrie nicht mehr vor Mengen an Dateien und E-Mails gefeit. Die verschiedenen Projektakteure müssen gemeinsam mit unterschiedlichen Formaten arbeiten können: Pläne im Format AutoCAD, Handbücher, Terminpläne, sämtliche Belege, Fotos zur Dokumentierung des Projektfortschritts usw. Insbesondere CAD-Pläne sind oft sehr große Dateien. Hinzu kommt, dass die Projektbeteiligten zahlreich und nicht immer am selben Ort sind: Architekt, Bauherr, Kunde, …Nicht alle haben permanent Zugriff auf einen PC mit Internetverbindung. Dabei wäre es wichtig, dass sie jederzeit und wo immer sie sich auch befinden auf alle Dokumente zugreifen können.

 

Die Plattform – sicher, immer zugänglich, garantiert vertraulich

Dank iExtranet können die verschiedenen Akteure im Dienst von Urbaine de Travaux die zahlreichen umfangreichen Baustellendokumente effizient austauschen – ganz ohne E-Mails, die unsicher, wenig kollaborativ und mit Größenbeschränkungen für Dateien belegt sind. Alle Dokumente werden auf der kollaborativen Online-Plattform hinterlegt und können so jederzeit eingesehen oder an andere Projektbeteiligte (Architekten, Kunden, Bauherren oder Prüfingenieure) weitergegeben werden, für die im Vorfeld spezifische Zugriffs- und Aktionsrechte festgelegt wurden. Viele Baustellendokumente sind vertraulich. Zusätzlich zu der Verschlüsselung, die iExtranet bietet, kann zum Schutz der ausgetauschten Daten mit wenigen Klicks festgelegt werden, welche Zugriffs- und Aktionsrechte die einzelnen Projektbeteiligten an den geteilten Dateien und Ordnern haben. Für jedes am Projekt beteiligte Unternehmen wurde ein Verantwortlicher bestimmt, der den Austausch verwaltet. Sobald ein Dokument von seinen Teams geändert wird, gibt er die neue Fassung für die anderen Projektbeteiligten frei.

 

Zeitersparnis und Benutzerfreundlichkeit hoch geschätzt

Urbaine de Travaux nutzt iExtranet von Oodrive als digitalen Raum zum Austausch von Dokumenten und für die Zusammenarbeit im Rahmen ihrer Baustellen, von der Planung bis zur Ausführung eines Projekts. Die Lösung ermöglicht einem Bauherren unter anderem die effiziente Verwaltung eines Bauprojekts und den problemlosen Austausch von Bildern, Plänen oder Protokollen – in beliebigen Größen und Formaten und mit allen Baustellenbeteiligten: Bauunternehmer, Architekten, Planungsbüros, Bauträger, Immobilienverwalter, …
Urbaine de Travaux gewinnt mit iExtranet Zeit, kann Kosten senken erhält neue technische Möglichkeiten: Die Bauexperten können sich etwa mit dem integrierten Viewer von iExtranet Bürodateien (Office, OpenOffice, PDF, …), Multimediadateien (Fotos, Videos, …) und vor allem auch Pläne im Format AutoCAD ansehen.

 

Oodrive, der vertrauenswürdige Partner für die Verwaltung Ihrer sensiblen Daten.

Erfahren Sie mehr Kontakt